Vietnam und Singapur wollen die Verbindung der digitalen Wirtschaft verstärken

Chia sẻ
(VOVWORLD) - Am Freitag hat die singapurische Präsidentin Halimah Yacob den Staatspräsident Nguyen Xuan Phuc zu einem Besuch in Singapur empfangen. 
Vietnam und Singapur wollen die Verbindung der digitalen Wirtschaft verstärken - ảnh 1Staatspräsident Nguyen Xuan Phuc und die singapurische Präsidentin Halimah Yacob. (Foto: VNA)

Beim Gespräch danach waren sich beide Seiten einig, die Zusammenarbeit in der digitalen Wirtschaft, digitaler Transformation, der Entwicklung der hochqualifizierten Humanressourcen und in der grünen und nachhaltigen Entwicklung zu vertiefen. 

Am selben Tag führte Staatspräsident Nguyen Xuan Phuc auch ein Gespräch mit dem singapurischen Premierminister Lee Hsien Loong. Dabei verständigten sich beide Politiker unter anderem darauf, die hochrangigen Besuche wieder aufzunehmen, die Kooperation in Verteidigung zu verstärken, die Vietnam-Singapur-Industriezonen hochwertig, smart und umweltfreundlich zu entwickeln und die Vorteile der von beiden Seiten unterzeichneten Abkommen wahrzunehmen. Beide Politiker waren sich zudem einig, die Kooperation in Innovation, digitaler Transformation und in der grünen und nachhaltigen Entwicklung zu intensivieren.

Beide Seiten wollten sich gegenseitig auf regionalen und internationalen Foren weiterhin unterstützen. Beide Seiten betonten die Bedeutung des Schutzes des Friedens, der Stabilität sowie der See- und Luftfahrtfreiheit im Ostmeer. Sie hoben das Einhalten der UN-Seerechtskonvention, die Umsetzung der Absichtserklärung über das Verhalten der Anrainerstaaten im Ostmeer sowie die Verhandlung über das Regelpaket in diesem Bereich hervor. 

Im Beisein beider Politiker wurden fünf Dokumente für die Zusammenarbeit unterschrieben.