Verstärkung der Freundschaft und der Zusammenarbeit zwischen Vietnam und Kasachstan

Chia sẻ
(VOVWORLD) - Vietnam und Kasachstan sollen die Vorteile des Freihandelsabkommens zwischen Vietnam und der eurasischen Wirtschaftsunion (EAEU) entfalten. 
Verstärkung der Freundschaft und der Zusammenarbeit zwischen Vietnam und Kasachstan - ảnh 1Staatspräsident Nguyen Xuan Phuc (r.) und der kasachische Vize-Premierminister und Außenminister, Muchtar Tileuberdi. (Foto: VNA)

Dies sagte Staatspräsident Nguyen Xuan Phuc beim Empfang des Vize-Premierministers und Außenministers Kasachstans, Muchtar Tileuberdi, am Donnerstag in Hanoi. Der vietnamesische Staatschef zeigte sich überzeugt, dass der Besuch des kasachischen Vize-Premierministers zur Verstärkung der Freundschaft und der Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern beitragen werde. Er äußerte den Wunsch, dass beide Seiten die Kooperation in potenziellen Bereichen wie Landwirtschaft, Tourismus und Verkehr. Er begrüßte zudem den Plan für die Direktfluglinie zwischen Vietnam und Kasachstan. Der kasachische Vize-Premierminister, Außenminister Muchtar Tileuberdi betonte, Vietnam sei ein wichtiger Partner Kasachstans in der Asien-Pazifik-Region. Kasachstan wolle die Kooperation mit Vietnam in Wirtschaft, Handel, Investition, Finanzen, Bildung und Energie ausweiten.