US-Vizepräsidentin Kamala Harris beginnt ihre Dienstreise in Singapur und Vietnam

Chia sẻ
(VOVWORLD) - US-Vizepräsidentin Kamala Harris hat am Freitag (Ortszeit) Washington verlassen, um Singapur und Vietnam zu besuchen. 
US-Vizepräsidentin Kamala Harris beginnt ihre Dienstreise in Singapur und Vietnam - ảnh 1US-Vizepräsidentin Kamala Harris. (Foto: AFP/VNA)

Während ihres dreitägigen Singapur-Besuchs wird Harris ein Gespräch mit dem Premierminister des Gastgeberlandes Lee Hsien Loong führen und eine wichtige Ansprache halten. Vietnam wird die nächste Station ihrer Dienstreise sein. Auf der Tagesordnung bei Gesprächen mit der vietnamesischen Führung stehen das globale Gesundheitswesen, die Partnerschaft in Wirtschaft und Sicherheit und regionale Fragen.