Parlament diskutiert über das Gesetz zu Messung und Landkarten

Chia sẻ
(VOVWORLD) - Am Montagnachmittag haben die Abgeordneten über den Gesetzentwurf zu Messung und Landkarten beraten. 
Parlament diskutiert über das Gesetz zu Messung und Landkarten - ảnh 1 Abgeordnete Le Minh Thong bei der Diskussion über den Gesetzentwurf zu Messung und Landkarten. (Foto: Quoc Khanh)

Die Mehrheit der Abgeordneten stimmte für die Notwendigkeit der Erlassung dieses Gesetzes zu, das der wirtschaftlichen Entwicklung und der Gewährleistung der Verteidigung und Sicherheit dienen soll. Im Hintergrund der technologischen Revolution 4.0 sei es erforderlich, das Gesetz zu Messungen und Landkarten zu verbessern, um die Anforderungen der Anwendung von Wissenschaft und Technologie zu erfüllen. Es sei außerdem wichtig, die drei Prinzipien zur Einhaltung der internationalen Konventionen, zum Erbe der historischen Produkte sowie Prinzipien zur gemeinsamen Nutzung im Gesetz zu ergänzen.