Internationales Seminar über das Ostmeer – Wichtiger Kanal zur Teilung der Informationen über das Ostmeer

Chia sẻ
(VOVWORLD) - Das 11. Internationale Seminar über das Ostmeer in Hanoi hat die Aufmerksamkeit von Gelehrten, Forschern und Rechtsexperten aus dem In- und Ausland auf sich gezogen. 
Internationales Seminar über das Ostmeer – Wichtiger Kanal zur Teilung der Informationen über das Ostmeer - ảnh 1 Ausländische Experten nehmen am Seminar über das Ostmeer in Hanoi teil. (Foto: nld.com.vn)

Es wird ein wichtiges Sicherheitsforum in der Region.

Forscher Bill Hayton, der bei dem Asiatisch-Pazifischen Programm des britischen königlichen Instituts für internationale Beziehungen arbeitet, ist der Meinung, dass dieses Forum zum Friedensschutz und zur Aufrechterhaltung der Stabilität in der Region beitrage:

“Beim diesmaligen Seminar sind die Themen konkreter und realistischer gewesen. Effiziente Maßnahmen zur Beseitigung der Streitigkeiten sowie zur Förderung der Zusammenarbeit im Ostmeer und in betreffenden Regionen wurden dabei besprochen.”

Am diesmaligen Seminar nahmen zahlreiche vietnamesische Juristen teil. Der Leiter des Instituts für Politik, Gesetze und Entwicklung, Hoang Ngoc Giao äußerte seine Meinungen:

“Vor einigen Jahren haben die südostasiatische Staatengruppe ASEAN und China die Absichterklärung über das Verhalten der Anrainerstaaten im Ostmeer (DOC) unterzeichnet. Im Grunde ist das nur eine Erklärung. Wenn die Anrainerstaaten aber dabei Goodwill zeigen, werden die Regeln von DOC ernsthaft eingehalten. Es ist sehr schade, dass China in der vergangenen Zeit durch seine einseitigen Handlungen die Regeln von DOC verletzt hat.”