Internationale Medien nennen Gründe für positives Wirtschaftswachstum

Chia sẻ
(VOVWORLD) - Laut der Website asiatimes.com ist Vietnam eines der wenigen Länder weltweit, die ein positives Wachstum im Jahr 2020 trotz des Abbruchs in Handel, Tourismus und Tourismus wegen Covid-19-Pandemie haben. 
Internationale Medien nennen Gründe für positives Wirtschaftswachstum - ảnh 1 Die Textilfirma Kydo in der Provinz Hung Yen. (Foto: VNA)

Der Artikel hat zudem die Erfolge Vietnams als Überraschung bezeichnet, weil die Regierung immer betont habe, die wirtschaftliche Erholung über die Gesundheit des Volkes zu stellen. Die Erholung Vietnams verdiene den Respekt der Nachbarländer in Südostasien und werde von der internationalen Gemeinschaft positiv geschätzt. Der Artikel analysierte, die Wirtschaft Vietnams hänge nicht so sehr vom Tourismus im Vergleich zu anderen südostasiatischen Ländern ab. Der Tourismus hat nur 9 Prozent des Bruttoinlandsprodukt Vietnams ausgemacht. Aus diesem Grund war Vietnam vom Abbruch des internationalen Tourismus nicht so stark betroffen. Der Beitrag zitiert zudem den jüngsten Bericht des internationalen Währungsfonds. Demnach könnte das Bruttoinlandsprodukt Vietnams ein Wachstum von 2,4 Prozent in diesem Jahr und von 6,5 Prozent im nächsten Jahr erreichen.