Hanoi will einige Regeln zur Pandemie-Bekämpfung lockern

Chia sẻ
(VOVWORLD) - Am Montagnachmittag hat die Parteileitung der Hauptstadt Hanoi in einer Sitzung die Lage der Covid-19-Bekämpfung beraten. 
Hanoi will einige Regeln zur Pandemie-Bekämpfung lockern - ảnh 1Hanoi will einige Regeln zur Pandemie-Bekämpfung lockern. (Foto: kinhtedothi.vn)

Demnach hat die Parteileitung das Volkskomitee von Hanoi beauftragt, einige Dienstleitungen nach dem 15. und 29. September etwas lockerer zu machen. Hanoi setzt sich das Ziel, die Regeln zur sozialen Distanzierung langsam zu lockern. Demnach sollten bis 15. September Screening-Tests möglich sein und allen Stadtbewohnern ab 18 Jahren eine Erstimpfung zu verabreichen. Danach sollten die sozialen Aktivitäten schrittweise wieder erlaubt werden.