Die Presse liefert dem Parlament Meinungen und Wünsche der Wähler

Chia sẻ
(VOVWORLD) - Am Montag hat Parlamentspräsidentin Nguyen Thi Kim Ngan die Leiter der Zentralverwaltungsbehörde für die Presse und Vertreter der Pressebehörden sowie Journalisten getroffen. 
Die Presse liefert dem Parlament Meinungen und Wünsche der Wähler   - ảnh 1 Parlamentspräsidentin Nguyen Thi Kim Ngan (r.) beim Treffen mit Vertretern der Pressebehörden.  

Dabei betonte sie, dass die Presse in der vergangenen Zeit wichtige Beiträge zu den Tätigkeiten des Parlaments geleistet habe. Beispielsweise habe sie die Behörden des Parlaments und die Abgeordneten mit nützlichen Informationen versorgt, die ihnen dabei geholfen hätten, die Probleme des sozialwirtschaftlichen Lebens rechtzeitig zu lösen. Ferner gelte die Presse als ein Kanal, die dem Parlament Meinungen, Wünsche und Vorschläge liefere. Dadurch solle sie die engen Beziehungen zwischen dem Parlament und den Wählern aufbauen. Nguyen Thi Kim Ngan sagte, sie hoffe, dass die Pressebehörden die Innovation weiter fördern, um die Informationen über die Tätigkeiten des Parlaments interessanter zu übermitteln:

„Die Pressebehörden sollen die Informationen und Artikel über die Inhalte der Politik, die von dem Parlament diskutiert und verabschiedet wurden, transportieren. Sie sollen die Rolle als ein effektiver Kommunikationskanal für Politik spielen, die dem Publikum dabei helfen sollen, mehr über Politik zu verstehen und den sozialen Konsens zu schaffen. Auch die Attraktion bei der Vermittlung von Informationen ist ein wichtiger Faktor.“