Effektives Programm zur Sozialwirtschaftsentwicklung in Kon Tum

Khoa Diem
Chia sẻ
(VOVWORLD) - Die Behörden und Bewohner in der Hochlandprovinz Kon Tum haben den Beschluss Nr. 11 der Regierung zur Sozialwirtschaftsentwicklung umgesetzt. Das Leben der Bewohner ist nach der Covid-19-Epidemie schrittweise stabil geworden und die Produktion sowie Geschäfte sind wieder belebt. 
Effektives Programm zur Sozialwirtschaftsentwicklung in Kon Tum - ảnh 1Die Angehörigen der Xo Dang bekommen günstige Kredite. (Foto: VOV)

Die Familie A Veos, ein Angehöriger der Volksgruppe der Xo Dang im Dorf Ka Bay im Kreis Sa Thay, war von der Epidemie schwer betroffen. Gemäß dem Beschluss Nr. 11 der Regierung wurde der Familie vor etwa zwei Monaten ein Kredit von umgerechnet fast 4000 Euro gewährt. Mit der Hälfte der Geldsumme kaufte A Veo zwei junge Kühe. Mit dem Rest kaufte er Setzlinge und Düngemittel für seinen Obstgarten. Seine Familie hatte somit Impulse, um fleißiger bei der Arbeit zu sein.

„Wir freuen uns sehr auf den Kredit vom Staat. Damit konnten wir Kühe kaufen und mehr Obstbäume anbauen, um zu wirtschaften.“

So wie die Familie A Veos freuen sich hunderte Familien im Kreis Sa Thay, wenn sie Kredite gemäß dem Beschluss Nr. 11 der Regierung bekommen haben. 

Laut der ersten Bewertung hat das Programm der Regierung den Bewohnern geholfen, schrittweise das Leben zu stabilisieren und die Produktion wiederzubeleben. Dank der schnellen Arbeit der Behörden, damit die Bewohner die Kredite sofort aufnehmen konnten. Dazu der Parteileiter der Gemeinde Sa Binh im Kreis Sa Thay, Nguyen Minh Thuan:

„Seit Anfang des ersten Quartals hat die Lokalbehörde mit der Bank für Sozialpolitik des Kreises Sa Thay zusammengearbeitet, um schwierige Haushalte und die von der Covid-19-Epidemie betroffenen Haushalte aufzulisten und ihnen Kredite zu gewähren. Bisher haben 30 Haushalte die Kredite aufgenommen. Die Parteileitung hat die Behörden und Branchen aufgefordert, den Bewohnern zu helfen, damit sie die Kredite am effektivsten benutzen können.“

Effektives Programm zur Sozialwirtschaftsentwicklung in Kon Tum - ảnh 2Dank des Beschlusses der Regierung bekommen viele Menschen Arbeitsplätze. (Foto: VOV)

Nguyen Van Trung, der Vizedirektor der Bank für Sozialpolitik der Provinz Kon Tum, gab bekannt, dass die gesamten Nachfragen an Krediten nach dem Beschluss der Regierung in der Provinz umgerechnet 48 Millionen Euro betragen. Die Bank habe die Auszahlung für einzelne Gruppen beschleunigt.

„Die Regierung hat den Beschluss rechtzeitig erlassen, besonders für Menschen, die Kredite aus der Bank für Sozialpolitik aufnehmen können. Arme Haushalte und andere benachteiligte Menschen waren in den vergangenen zwei Jahren von der Epidemie schwer betroffen. Nun haben sie die Geldsumme aus diesen Krediten, um die Produktion wiederzubeleben.“

Dank der Kredite können hunderte Familien in Kon Tum ihr Leben stabilisieren und die Produktion wiederbeleben. Sie tragen dazu bei, die Sozialordnung in der Provinz stabil zu halten und die Wirtschaft zu entwickeln.

Feedback